MCV2 Farbwechselsystem

Low Profile-Anwendungen, bei denen Platz und Gewicht begrenzt sind
Das MCV2-Farbwechselsystem wurde entwickelt, um der sich schnell verändernden Welt von heute gerecht zu werden.

Overview

Das MCV2-Farbwechselsystem wurde entwickelt, um der sich schnell verändernden Welt der Automobil-, Tier 1- und Industrielacke von heute gerecht zu werden. Es verfügt über eine praktische Ventil- und Schlauchanschlussbaugruppe, die für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet ist. Die neue Insert-and-Seal-Funktion in Kombination mit dem modularen Aufbau ermöglicht einen schnellen und einfachen Farbwechsel unabhängig von der Anwendung. Die langlebige Konstruktion des MCV2 macht dieses Gerät mit vielen der heutigen Beschichtungen kompatibel, einschließlich wasserbasierter Feststoffe und katalysierter Materialien. Der modulare Aufbau berücksichtigt die sich ändernden Anforderungen von Flüssigkeitsversorgungssystemen und kann erweitert werden, wenn sich die Anforderungen eines Systems ändern. Darüber hinaus wurde das Ventil für die strengen Zyklen entwickelt, die mit dem Auslösen des Applikators verbunden sind, was es zu einem sehr robusten Farbstapel macht.
  • Darüber hinaus wurde das Ventil für die strengen Zyklen entwickelt, die mit dem Auslösen des Applikators verbunden sind, was es zu einem sehr robusten Farbstapel macht. Dies wurde zu einem sehr robusten Farbstapel gemacht.
  • Die Kolbenflagge gibt eine visuelle Anzeige, wenn das Ventil ausgelöst wird, und in Bereichen, in denen die Sicht behindert ist, kann die Flagge physisch gefühlt werden.
  • Es können bis zu 32 Farben verwendet werden, was eine Vielzahl von schnellen und einfachen Farbwechseln ermöglicht.
  • Die interne Öffnung des Ventilblocks führt zu einer geringen Scherung des Beschichtungsmaterials, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Farbverschiebungen verringert wird, die durch Beschädigung der Metallflocken auftreten können.
  • Das Tränkloch bietet einen visuellen Hinweis auf das Versagen der Flüssigkeitsdichtung.
  • Das leichte Kunststoffdesign ist langlebig, korrosionsbeständig und für eine lange Lebensdauer ausgelegt.
  • Zwei O-Ring-Dichtungen zwischen jedem Block beseitigen Hohlräume der Farbfalle.
  • Intern portiertes Stapelspül- / Glockenwaschmodul ohne zusätzliche Lösungsmittel- / Luftanschlüsse.
  • Erhältlich mit einem Dual-Purge-MCV2-Modul zur Verwendung mit echten Dual-Purge-Applikatoren. Dies ermöglicht das Reinigen einer Linie, während gleichzeitig von einer anderen Linie gesprüht wird.
  • Modulare Komponenten ermöglichen Flexibilität.

Literature

    Markets

      Overview
      Das MCV2-Farbwechselsystem wurde entwickelt, um der sich schnell verändernden Welt der Automobil-, Tier 1- und Industrielacke von heute gerecht zu werden. Es verfügt über eine praktische Ventil- und Schlauchanschlussbaugruppe, die für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet ist. Die neue Insert-and-Seal-Funktion in Kombination mit dem modularen Aufbau ermöglicht einen schnellen und einfachen Farbwechsel unabhängig von der Anwendung. Die langlebige Konstruktion des MCV2 macht dieses Gerät mit vielen der heutigen Beschichtungen kompatibel, einschließlich wasserbasierter Feststoffe und katalysierter Materialien. Der modulare Aufbau berücksichtigt die sich ändernden Anforderungen von Flüssigkeitsversorgungssystemen und kann erweitert werden, wenn sich die Anforderungen eines Systems ändern. Darüber hinaus wurde das Ventil für die strengen Zyklen entwickelt, die mit dem Auslösen des Applikators verbunden sind, was es zu einem sehr robusten Farbstapel macht.
      • Darüber hinaus wurde das Ventil für die strengen Zyklen entwickelt, die mit dem Auslösen des Applikators verbunden sind, was es zu einem sehr robusten Farbstapel macht. Dies wurde zu einem sehr robusten Farbstapel gemacht.
      • Die Kolbenflagge gibt eine visuelle Anzeige, wenn das Ventil ausgelöst wird, und in Bereichen, in denen die Sicht behindert ist, kann die Flagge physisch gefühlt werden.
      • Es können bis zu 32 Farben verwendet werden, was eine Vielzahl von schnellen und einfachen Farbwechseln ermöglicht.
      • Die interne Öffnung des Ventilblocks führt zu einer geringen Scherung des Beschichtungsmaterials, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Farbverschiebungen verringert wird, die durch Beschädigung der Metallflocken auftreten können.
      • Das Tränkloch bietet einen visuellen Hinweis auf das Versagen der Flüssigkeitsdichtung.
      • Das leichte Kunststoffdesign ist langlebig, korrosionsbeständig und für eine lange Lebensdauer ausgelegt.
      • Zwei O-Ring-Dichtungen zwischen jedem Block beseitigen Hohlräume der Farbfalle.
      • Intern portiertes Stapelspül- / Glockenwaschmodul ohne zusätzliche Lösungsmittel- / Luftanschlüsse.
      • Erhältlich mit einem Dual-Purge-MCV2-Modul zur Verwendung mit echten Dual-Purge-Applikatoren. Dies ermöglicht das Reinigen einer Linie, während gleichzeitig von einer anderen Linie gesprüht wird.
      • Modulare Komponenten ermöglichen Flexibilität.
      Literature
        Markets

          If you need more information please feel free to contact us